2 Elemente
  • «
  • 1
  • »
Einziehrohr, rot / 110 mm Kaliber: 14+16 Produktbild
28,30 €/STK
4 Artikel kaufen (27,75 € pro Artikel)

Stößel f. Einziehrohr f. Einziehrohre 86, 96 und 110 mm Produktbild
24,48 €/STK

2 Elemente
  • «
  • 1
  • »

Netzeinziehgeräte – Komfortables Arbeiten mit Ehlert

Rollbraten, Schinken und Co. – die köstlichen Fleischprodukte sind häufig in Netze gehüllt. Damit werden die Waren in eine ansehnliche Form gebracht. Außerdem sind die Lebensmittel in Netz oder Darm einfacher zu lagern und können unkompliziert zur Reifung aufgehängt werden. Die Fleischstücke von Hand in ein Netz zu zwängen ist gar nicht so einfach – deshalb finden Sie bei Ehlert praktische Netzeinziehgeräte.

Netzeinziehgeräte machen die Arbeit für Sie!

Ein Netzeinziehgerät darf in keinem Fleischereibetrieb fehlen. Das praktische Gerät bugsiert Schinken, Rollbraten und Wurst im Eiltempo in die dafür vorgesehenen Netze und Därme. Wie das funktioniert? Auf die Tülle des Netzeinziehgeräts wird das gewünschte Netz aufgezogen und von der anderen Seite das Fleischstück in das Einziehrohr geschoben. Sobald es das Rohr verlässt, nimmt das Produkt das Netz auf – und eingetütet! Füllen Sie Schinkennetze noch von Hand? Besonders bei großen Fleischstücken kann das ganz schön nervenaufreibend sein und viel Zeit in Anspruch nehmen. Steigen Sie auf die Befüllung mit Netzeinziehgeräten um. Selbst in der Weihnachtszeit – wenn jeder gern einen leckeren Braten zubereiten möchte – arbeiten Sie damit stressfrei.

Netzeinziehgeräte: Das müssen Sie beachten

Die praktischen Helfer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bereiten Sie tagtäglich Rollbraten zu? Dann bieten elektronische Geräte die größte Arbeitserleichterung. Gehören Schinken und Wurst nicht zum Daily Business in Ihrem Betrieb? Netzeinziehgeräte gibt es auch vollkommen manuell: So bestehen sie lediglich aus dem Einziehrohr und einer Halterung. Das Netz wird außen auf das Rohr gestülpt und der Braten in das Einziehrohr hineingeführt. Mittels Schwerkraft rutscht er in das Netz und Sie schneiden es an der gewünschten Stelle ab.

Das richtige Kaliber für das Einziehrohr

Wie bei der Wahl des passenden Netzes muss auch hier der richtige Durchmesser ausgesucht werden. Netz und Einziehrohr sollten aufeinander abgestimmt sein – nur dann erhalten Sie ein perfektes Ergebnis. Der Durchmesser des Einziehrohres wird in Kaliber angegeben. Folgende Kaliber sind zu unterscheiden:
  • Kaliber 12: bis zu 90 mm Durchmesser
  • Kaliber 14: bis zu 110 mm Durchmesser
  • Kaliber 16: bis zu 125 mm Durchmesser
  • Kaliber 18: bis zu 145 mm Durchmesser
  • Kaliber 20: bis zu 160 mm Durchmesser
  • Kaliber 22: bis zu 180 mm Durchmesser
  • Kaliber 24: bis zu 210 mm Durchmesser
Welches Kaliber das Einziehrohr für Ihre Netzeinziehmaschine benötigt, hängt also ganz von den Produkten ab, die Sie verarbeiten möchten. Eine schmale Wurst passt durch ein schmales Einziehrohr, während ein dicker Rollbraten oder eine Speckschwarte mehr Platz benötigen.

Einziehrohre auf Ihre Produkte abgestimmt

Je nachdem, ob Sie ganze Fleischstücke einziehen möchten oder beispielsweise Wurst – das richtige Kaliber muss her. Sie finden das Aufziehen der Netze auf das Einziehrohr lästig und zeitraubend? Mit einer Netzaufziehhilfe geht es viel schneller! Durch den runden Aufsatz befördern Sie den Netzschlauch im Handumdrehen auf das Rohr und es kann losgehen.

Professionelle Systeme für Ihren Fleischereibetrieb

Mit System zum Genuss – das ist unser Motto. Wir bringen innovative Geräte und Maschinen in Ihren Betrieb, damit Sie sich mehr Gedanken um neue köstliche Rezepturen für Wurst und Co. machen können. Von Arbeitsbekleidung über verschiedene Geräte bis hin zu Verpackungen bieten wir Ihnen alles für Ihren Lebensmittelbetrieb. Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!