Schuhe, Clogs & Stiefel

Größe

    Schuhe, Clogs und Stiefeln für Lebensmittelindustrie & Gastronomie

    Moderne Schuhe, Clogs und Stiefel bieten als Arbeitsbekleidung neben dem eigentlichen Schutz der Füße noch zusätzlich schützende Komponenten. Wie bei fast allen normgeregelten Klassifizierungen, gibt es auch bei Sicherheits- und Arbeitsschuhen klare und vor allem einheitliche Vorgaben. Für alle Sicherheitsklassen (S1 – S3) gleich ist die Verwendung von Zehenschutzkappen mit einer Belastbarkeit von mind. 200 Joule Voraussetzung, auch eine antistatische Wirkung der Schuhe ist für alle Schutzklassen vorgeschrieben. Sicherheitsschuhe der Klassifizierung S2 müssen außerdem eine gewisse Resistenz gegen Feuchte und Nässe haben, in der Sicherheitsstufe 3 muss zusätzlich eine durchtrittsichere Sohle vorhanden sein.

    Spezielle Schuhe für die Foodbranche

    In der lebensmittelproduzierenden Industrie gelten noch zusätzliche Regelungen zur Gewährleistung von lebensmittelsicheren Umgebungen. Wie bei der HACCP-Bekleidung müssen auch die Schuhe, welche in Bereichen mit strengen Hygienevorschriften getragen werden, die Lebensmittelsicherheit optisch durch die Farbe Weiß unterstreichen. Zusätzlich müssen Schuhe, Clogs und Stiefel besonders hohen Ansprüchen gerecht werden: die tägliche Arbeit mit Flüssigkeiten, auf rutschigen Böden oder der ständige Wechsel zwischen üblicher Umgebungstemperatur und Kühlhaus lassen herkömmliche Materialien schnell ermüden. Wir bieten Ihnen aus diesem Grund ausschließlich ausgewählte Produkte, die entweder unter den Marken "Ehlert Basic" und "Ehlert Profi" aus unserer eigenen Herstellung stammen oder den hohen Ansprüchen genügen, die wir an Fremdartikel in unserem Sortiment stellen.

    Sicherheitsschuhe von Ehlert – immer einen Schritt voraus

    Die Arbeitsschuhe von Ehlert umfassen nicht nur klassische Schnürhalbschuhe, sondern auch Schuhe mit hohem Schaft, um Verletzungen der Knöchel vorzubeugen und zu vermeiden. Neben der klassischen Schnürung bieten wir Ihnen außerdem optional Schuhe mit Klettverschluss für einen schnellen Schuhwechsel.

    Clogs zum schnellen Schuhwechsel

    Entwickelt als Spezialarbeitsschuh in der frühen lebensmittelverarbeitenden Industrie sind Clogs heutzutage gerade bei Küchenpersonal häufig anzutreffen und wird neben den Varianten mit offenen Fersen auch als geschlossener Schuh angeboten. Der Arbeitsclog ist ein sehr robuster Vertreter seiner Art und hält fast jeder Anforderung stand.

    Stiefel – mehr als nur Knöchelschutz

    Eine ganz besondere Stellung haben die klassischen Gummistiefel, diese sind eine sinnvolle Ergänzung für viele unterschiedliche Arbeitsstationen in Ihrem Betrieb. Außerdem sind sie geradezu prädestiniert für Bereiche mit permanenter Wassereinwirkung.

    Sohlen und Socken – wichtige Ergänzungen

    Um den Komfort Ihrer Sicherheit- und Arbeitsschuhe noch zusätzlich zu erhöhen empfehlen sich spezielle Einlegesohlen. Das regelmäßige Wechseln der Innensohlen sorgt zudem für eine längere Lebensdauer der Schuhe, Stiefel und Clogs in Ihrem Repertoire. Selbstverständlich gehören je nach Arbeitsbereich auch Socken und Strümpfe zur Ausstattung, daher bietet Ihnen Ehlert unter anderem professionelle Stiefelsocken mit Isolierschicht und viele andere Produkte.

    Fazit – Schuhe müssen dem Arbeitsort angepasst sein

    Die richtigen Schuhe für den jeweiligen Arbeitsbereich sind wichtig für erfolgreiche Unternehmen. Wenn Mitarbeiter bei langen Schichten schon nach kurzer Zeit über Fußschmerzen klagen, besteht dringender Handlungsbedarf. Passen Sie die Auswahl Ihrer Arbeitsschuhe den jeweiligen Bereichen Ihrer Produktion an, um für eine höchstmögliche Sicherheit sorgen zu können