Bestellung, Versand und Bezahlung

Ihre Bestellung können Sie nach erfolgreichem Login durchführen. "Packen" Sie dazu einfach wie gewohnt die von Ihnen benötigten Artikel in der gewünschten Menge in Ihren Warenkorb. Sie können auch die Funktion "Direktbestellung" nutzen, um Artikel über die Eingabe der Artikelnummer in Ihren Warenkorb zu packen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit Bestellvorlagen anzulegen, um wiederkehrende Bestellungen schnell und einfach durchzuführen. 

Versand

Je nach dem in welcher Region Sie sitzen haben Sie die Wahl aus mehreren Versandarten. Grundsätzlich bieten wir Ihnen den Versand im Paket oder per Spedition an, ja nach dem wie groß und schwer Ihre Bestellung ist. Bestellungen die wir auf diesem Weg zustellen, werden am selben Tag versandfertig gemacht (soweit die bestellte Ware am Lager ist). Bestellungen die bis 10 Uhr bei uns eingehen werden noch am selben Tag an den Zusteller übergeben. Bestellungen die danach eingehen am folgenden Werktag an den Zusteller übergeben.
Wenn Sie bereits Kunden bei der Gustav Ehlert GmbH & Co. KG sind und wir Sie mit unseren eigenen Lkw beliefern, wird Ihnen Ihre Bestellung auf dem gewohnten Versandweg zugestellt. Sie können aber auch die Lieferung per Paketdienst oder Spedition wählen, wenn Sie zum Beispiel eine Expresslieferung wünschen. Außerdem nehmen wir uns heraus, kleine Bestellungen (zum Beispiel 1 Paar Schuhe) per Paketdienst zuzustellen. Weitere Informationen zu den Versandarten finden Sie hier.

Versandkosten

Bis zu einem Nettowarenwert von 250,00 € erheben wir eine Versandkostenpauschale von 12,90 € netto. 
Die Kosten für Expresszustellung belaufen sich auf: 

Paketzustellung (DPD)

 

  • Express bis 10 Uhr: Laufzeit max. 24 h, Zustellung bis 10 Uhr, Kosten: plus 15 € netto
  • Express bis 12 Uhr: Laufzeit max. 24 h, Zustellung bis 12 Uhr, Kosten: plus 10 € netto 

 

Speditionszustellung (Dachser)

 

  • Express bis 10 Uhr: Laufzeit max. 24 h, Zustellung bis 10 Uhr, Kosten: plus 45 € netto
  • Express bis 12 Uhr: Laufzeit max. 24 h, Zustellung bis 12 Uhr, Kosten: plus 25 € netto 

 

Zahlarten

Folgende Zahlungsarten können Sie nutzen:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt der Anbieter seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.

Paypal

Der Kunde bezahlt den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Er muss dort registriert sein bzw. sich dort registrieren, sich mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an den Anbieter bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise zu dieser Zahlungsart erhält der Kunde beim Bestellvorgang.

SOFORT Überweisung

Bei der Zahlungsart SOFORT Überweisung erhält der Anbieter die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Der Kunde benötigt hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbH stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung im Online-Bankkonto des Kunden ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits die Bankverbindung des Anbieters. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Der Kunde muss nun das Land auswählen, in dem er sein Online-Banking-Konto hat und die Bankleitzahl eingeben. Dann gibt er die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking, ein (Kontonummer und PIN). Sodann muss er seine Bestellung durch Eingabe der TAN bestätigen. Direkt im Anschluss erhält er die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die SOFORT Überweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bei einigen wenigen Banken ist die Zahlungsart SOFORT Überweisung noch nicht verfügbar. Nähere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/ 

Rechnung

Um die Zahlart Rechnung nutzen zu können bedarf es vorab eine Bonitätsprüfung.

SEPA-Lastschrift

Auch bei der Nutzung der Zahlart Sepa-Lastschrift ist vorab eine Bonitätsprüfung notwendig.

Sofern der Kunde dem Anbieter ein SEPA-Mandat erteilt, erfolgt die Zahlung per Einzug vom Bankkonto des Kunden. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware. Über das Datum der Kontobelastung wird der Kunde mit Zugang der Rechnung informiert.

Die Frist für die Vorabinformation des Kunden über das Datum der Kontobelastung (Pre-Notification-Frist) wird auf 10 Tage verkürzt. 

Bonitätsprüfung und Scoring

Um Ihnen die Zahlarten Rechnung und SEPA-Lastschrift anbieten zu können, führen wir vor Anzeige der Ihnen angebotenen Zahlarten eine sog. Bonitätsprüfung durch. Im Rahmen der Bonitätsprüfung prüfen wir alle uns zur Verfügung stehenden Daten und ermittelt so, welche Zahlarten für eine Bestellung angeboten werden können.
Neben den Daten welche uns vorliegen, werden ebenfalls Daten externer Dienstleister benötigt. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten firmen- und personenbezogenen Daten (Firma, Vor- und Zuname, Anschrift) an folgenden Bonitätsdienstleister:

Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss

Dieser Bonitätsdienstleister nutz die vorgenannten von uns übermittelten Daten um auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung Ihrer Bonität hinsichtlich der jeweiligen Bestellung vorzunehmen (Scoring). Des Weiteren nutzt der Bonitätsdienstleister die vorgenannten Daten für andere Unternehmen (z.B. andere Onlinehändler) für Zwecke der Adressverifizierungen bzw. Identitätsprüfungen sowie für darauf aufbauende Scoringanwendungen. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Unter Umständen ist dabei ein Rückschluss auf harte Negativmerkmale möglich. Sie können bei unserem Bonitätsdienstleistern jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten.
Sofern Sie mit den Ihnen angebotenen Zahlarten nicht einverstanden sind, können Sie uns dies schriftlich per Brief oder per Email an info@ehlert-express.de mitteilen. Wir werden dann die Entscheidung unter Berücksichtigung ihres Standpunktes erneut überprüfen. Desweiteren können Sie einer Übermittlung Ihrer Daten an die Bonitätsdienstleister jederzeit widersprechen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall nur noch die Zahlarten Vorkasse, Nachnahme, PayPal oder Sofortüberweisung zur Verfügung stehen.