Tipps beim Gewürzkauf: Wie finden Sie die Richtigen?

Sie sind das i-Tüpfelchen bei jedem Gericht, die Krönung, das Highlight in der Küche: Dank Gewürzen und Kräutern erfahren Sie köstliche Geschmacksvollendungen. Es mundet, erfreut und schmeichelt dem Gaumen – in der richtigen Menge und den richtigen Sorten. Doch was ist 'richtig'? Es gibt nicht die eine Wahrheit über die perfekte Mischung. Als Koch oder Lebensmittelproduzent ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen, das wird nur möglich, wenn die Gewürze und Kräuter individuell ausgewählt und kombiniert werden. Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck. Wir unterstützen Sie beim Gewürzkauf. Genauso wie beim Kaffee behalten Gewürze und Kräuter länger ihren intensiven Geschmack, je weniger sie mit Sauerstoff in Berührung kommen. Auch in der Haltbarkeit entstehen deutliche Unterschiede: Während sich die Gewürze im Ganzen etwa ein Jahr lang halten, verringert sich die Dauer bei solchen in Pulverform auf nur ein halbes Jahr. Für eine möglichst lange Haltbarkeit sollten sie kühl, dunkel und trocken gelagert werden.

Von Klassikern zu Exoten: vielseitige Gewürze kaufen

Sie dürfen in keiner Küche fehlen, erhalten einen Ehrenplatz und sogar eigene Streuer: Salz und Pfeffer gehören zu den Klassikern der Gewürzküche. Mit ihnen lassen sich zahlreiche Gerichte und Spezialitäten würzen. Und deshalb nehmen wir Sie in unserem Gewürze Online-Shop genauer unter die Lupe.

Die Vielfalt des Pfeffers

Cayennepfeffer, Kubebenpfeffer, Tasmanischer Pfeffer und mehr – sie alle sind spezielle Pfeffersorten, hergestellt aus einer anderen Pflanze und unterschiedlich verarbeitet. Die wohl bekannteste Pfeffersorte ist der schwarze Pfeffer, gerne gemischt mit grünen, weißen und roten Pfefferkörner. Die entscheidenden Unterschiede erläutern wir Ihnen: Echter Pfeffer kann in Farbe, Geschmack und Einsatz variieren – und das alles hängt letztendlich vom Reifegrad und der Verarbeitung ab.
  • Schwarz: grün und unreif geerntet, fermentiert, anschließend in der Sonne getrocknet. Geschmack: intensiv und scharf.
  • Grün: unreif geerntet, getrocknet und/oder eingelegt. Geschmack: fruchtig, leicht kräuterhaft-frisch, milde Schärfe.
  • Rot: vollreif geerntet, getrocknet und/oder eingelegt. Geschmack: süß und scharf.
  • Weiß: fast reif geerntet, in Wasser eingeweicht (Schale löst sich), getrocknet. Geschmack: besonders scharf.

Salz: Das weiße Gold der Erde

Salz ist lebensnotwendig für uns Menschen: organisch, kulturell und religiös spielt es eine bedeutende Rolle. Auch aus unserer Küche ist es häufig nicht wegzudenken, verfeinert es doch tolle Speisen und gibt ihnen das gewisse Etwas. Heute gibt es zahlreiche hochwertige Salzsorten wie Fleur de Sel, Himalaya-Salz oder Hawaii-Salz. Darüber hinaus kann es intensiv geräuchert oder anders behandelt werden, um bestimmte Noten zu erhalten.

Weitere Kräuter und Gewürze kaufen

Sie möchten Ihr Gericht mit den passenden Gewürzen und Kräutern würzen? Wir bieten Ihnen in unserem Online-Shop eine große Auswahl für verschiedene Einsatzzwecke:
  • Anis: Backwaren, Süßes, Getränke
  • Basilikum: Fleisch, Saucen, Gemüse
  • Curry: Suppen, Fleisch, Geflügel, Fisch, Saucen
  • Estragon: Suppen, Fleisch, Saucen
  • Gewürznelken: Fleisch, Wild, Fisch, Backwaren, Süßes
  • Ingwer: Fleisch, Geflügel, Fisch, Saucen, Backwaren, Süßes
  • Knoblauch: Suppen, Fleisch, Geflügel, Wild, Fisch, Saucen, Dips, Gemüse
  • Muskatnuss: Suppen, Saucen, Gemüse, Weihnachtsgebäck
  • Wacholder: Fleisch, Geflügel, Wild, Fisch, Gemüse, Suppen, Saucen
  • Zimt: Wild, Backwaren, Süßes, Getränke
  • ...und